comTeam Technologie Netzwerk: Referenzen - comTeam Technologie Netzwerk

Zeit gewinnen mit den Lösungen von Reiner SCT – durch perfekt getimten Personaleinsatz

Die Toyota Material Handling Deutschland GmbH (TMHD) ist der Vertreter der Toyota Industries Corporation in Deutschland. Der Hersteller von Flurförderzeugen, der seit 2001 ununterbrochen Weltmarktführer ist, hat seinen Sitz in Langenhagen bei Hannover. Im April 2007 ist das Unternehmen aus dem Zusammenschluss von Toyota Gabelstapler Deutschland und BT Deutschland entstanden.
 
TMHD bietet seitdem über einen dualen Vertrieb mit 16 Händlern, fünf Toyota Stapler Centern und sechs weiteren Niederlassungen Flurförderzeuge der Marken BT und Toyota sowie alle produktbezogenen Dienstleistungen an. Die Produktpalette reicht dabei vom Handhubwagen über Schlepper und Gabelstapler aller Antriebsarten bis hin zur Lagersystemlösung. Inklusive des Händlernetzwerks arbeiten insgesamt über 1.000 Mitarbeiter für das Unternehmen.
 
Das Projekt
Die Toyota Material Handling Deutschland GmbH interessierte sich für ein modernes Zeiterfassungssystem für den Werkstattbereich am Hauptsitz in Langenhagen. Über den Hersteller Reiner SCT wurde der Kontakt zum Systemhaus media-service hergestellt. Nach einer Produktpräsentation, einem kurzen Workshop und einem Produkttest bekam das comTeam-Systemhaus media-service consulting & solutions GmbH schlussendlich den Auftrag zur Implementierung eines Zeiterfassungssystems. „Der Auftraggeber hat sich für uns aufgrund eines guten Preis-/Leistungsverhältnis, der räumlichen Nähe, des professionellen Auftritts und der Präsentation vor-Ort entschieden“, erklärt Torsten Pade, Geschäftsführer von mediaservice consulting & solutions GmbH

Schnelle und einfache Installation und Implementierung
media-service übernahm die Vorkonfiguration der Zeiterfassungsterminals nach Kundenwunsch sowie die logistische Abwicklung des Auftrags. Vor Ort installierten und konfigurierten die media-service Techniker in Kooperation mit dem Administrator der TMHD die timeCard Software auf dem Server- und den Clientsystemen. Nach erfolgreicher Implementierung im April 2011 bekamen die Werkstattmitarbeiter von Toyota eine Grundeinweisung. Da die Geräte einfach zu bedienen sind, ging das System nach Einführung bereits zu Beginn des Folgemonats in Betrieb. Toyota ist mit der Lösung sehr zufrieden.

Die Vorteile für comTeam-Systemhäuser und deren Kunden liegen für Torsten Pade auf der Hand: „Die Partnerschaft mit Reiner SCT zahlt sich aus. Das Engagement seitens Reiner SCT ist außergewöhnlich hoch. Wichtige Punkte im Hinblick auf Vertrieb und Service sind abgesprochen. Kunden treffen auf ein eingespieltes und erfolgreiches Team.“


Zeiterfassungslösungen
Derzeit nutzt nur ein Bruchteil der über fünf Millionen kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland digitale Zeiterfassungssysteme. Excel-Liste und Stempelkarte regieren trotz gravierender Nachteile die Personalbüros. In Unternehmen sorgen diese Systeme für einen hohen Zeitaufwand und wenig Flexibilität. Zum Monatsende muss die Lohnbuchhaltung die Zeiten manuell erfassen und die Gehälter errechnen. Kommen noch Projektzeiten dazu, ist der Stress zum Monatsende vorprogrammiert.

Stempeln war gestern
Die Vorteile eines perfekt aufeinander abgestimmten digitalen Systems mit Hard- und Software und entsprechenden Chipkarten oder RFID-Transponder sind gegenüber den klassischen Methoden deutlich: Die Übersicht der Arbeitszeit ist in Echtzeit abrufbar, dadurch besonders transparent und dabei sowohl zeit- als auch kosteneffizient durch weniger Administrationsaufwand. Denn das aufwändige Einpflegen der Stempelkarten- Daten entfällt.

Aussagekräftige Analysen über Überstunden, Fehl- und Leerlaufzeiten sind mit der passenden Software nur einen Knopfdruck entfernt. Mit Hilfe von zahlreichen Exportfunktionen nutzen Drittprogramme wie Lohn- und Gehaltssoftware die Daten der Zeiterfassung. Mit timeCard entwickelte Reiner SCT ein Zeiterfassungssystem, das optimal auf die täglichen Prozesse in den kleinen und mittelständischen Unternehmen reagiert. Es vereint alle Funktionen, die Kunden von einem professionellen Zeiterfassungssystem erwarten. Drei verfügbare Komplettsysteme bieten dem Kunden das jeweils gewünschte Maß an Komfortfunktionen. Die Einsatzgebiete sind vielseitig, sei es in Arztpraxen, Baufirmen, Behörden, im Einzelhandel, in der Gastronomie, bei Handwerks- und Industriebetrieben, Speditionen oder Steuerberaterkanzleien.

Aktuell ist das System bei über 3000 Unternehmen von drei bis 1.000 Beschäftigten im Einsatz.

Starke Zusammenarbeit
In das Portfolio des comTeam-Systemhauses media-service consulting & solutions GmbH passte diese Lösung sehr gut hinein. „Zusammen mit unserem Partner Reiner SCT sind wir in der Lage, eine professionelle Lösung zu installieren. Die Lösung von Reiner SCT erfüllt in den meisten Unternehmen die Anforderungen im Bereich der Zeiterfassung im Human Resources“, erklärt Torsten Pade die Vorteile der Lösung. Die Partnerschaft mit Reiner SCT ist nicht nur für das com- Team-Systemhaus ein großer Pluspunkt, sondern auch für den Kunden, da die Abstimmung zwischen beiden Unternehmen optimal läuft.