Pressemeldungen comTeam - comTeam Technologie Netzwerk

net|able® V. Frank: Sichere Arbeitsumgebungen auch in Krisenzeiten mit PSA und RMM von Datto

Volker Frank, Gründer und Inhaber des Systemhaus net|able® V. Frank

Seit 2007 steht das Systemhaus net|able® V. Frank für Kompetenz in Sachen IT-Infrastruktur und ist Teil des comTeam Technologie-Netzwerks. „Als Spezialisten für Daten und Netzwerke bieten wir unseren Kunden einen Rundum-Sorglos-Service – damit sie sich voll und ganz auf ihre Geschäftsziele konzentrieren können“, erklärt Gründer und Inhaber Volker Frank. Damit das optimal gelingt, nutzt sein Team die einheitlichen Business Management-Lösungen von Softwarehersteller Datto. „Die aktuelle Situation stellt alle Unternehmen vor ungeahnte Herausforderungen. Wir sind froh, auch unter diesen Umständen unseren Kunden weiterhin den besten Service bieten zu können, ohne mit einem Techniker vor Ort sein zu müssen.“ 

Bei der Betreuung der mehr als hundert Unternehmerkunden von net|able® V. Frank steht die Gewährleistung reibungsloser Betriebsabläufe im Mittelpunkt. Das umfasst zunächst die intensive, persönliche Beratung zu maßgeschneiderten IT-Lösungen. „Eine kleine Firma mit einem halben Dutzend PC-Arbeitsplätzen benötigt eine ganz andere Ausstattung als ein mittelständisches oder großes Unternehmen“, so Volker Frank. Im zweiten Schritt kümmert er sich gemeinsam mit seinem sechsköpfigen Team um die Beschaffung und Installation von passgenauer  Hardware, Software und entsprechenden Netzwerkkomponenten. „Mit der Implementierung der Infrastruktur legen wir den Grundstein, an den wir dann mit unseren Managed Services anknüpfen. Denn im Geschäftsalltag kommt es darauf an, Probleme zu erkennen bevor Störungen auftreten – und das nicht nur in Krisenzeiten“, sagt der Fachmann. 

Damit das gelingt, nutzt net|able® V. Frank professionelle Monitoring-Lösungen des Softwareherstellers Datto. So haben die IT-Spezialisten Zugriff auf Arbeitsplätze, Prozesse und Daten, ohne ständig mit einem Techniker vor Ort zu sein. „Die Fernwartung ist für uns unerlässlich, um unsere Kunden schnell und effizient unterstützen zu können – in der derzeitigen Situation ein echter Gewinn für alle“, erläutert Volker Frank. Für eine zuverlässige Anwenderbetreuung setzen er und seine Mitarbeiter auf Dattos Autotask Business Management (PSA) und Remote Monitoring & Management (RMM). Seit nun mehr zwei Jahren arbeitet das Frechener Systemhaus mit dem amerikanischen Softwareanbieter zusammen. „Zuerst hatten wir ein selbstentwickeltes Programm im Einsatz, mit dem wir aber zunehmend an unsere Leistungsgrenzen stießen. Mit Datto verfügen wir jetzt über eine einheitliche Lösung, die höchsten Ansprüchen gerecht wird“, unterstreicht er. 

Neben dem Fernzugriff bieten die Systeme weitere entscheidende Vorteile für optimale Arbeitsabläufe bei net|able® V. Frank. Das beginnt bereits beim Onboarding eines Neukunden: „Früher haben wir bis zu drei Stunden gebraucht, um alle relevanten Informationen aufzunehmen – mit dem PSA geht das in weniger als 30 Minuten“, erklärt der Geschäftsinhaber. Eine zentrale Rolle für die zeitliche Effizienz spielt die Automatisierung. Intern nutzt sein Team ein automatisiertes Ticketsystem, mit dem es Anliegen seiner Kunden bis zu zehnmal schneller abarbeitet als zuvor. Außerdem erstellt das PSA standardmäßig Angebote, beispielsweise wenn Hardware vertragsmäßig ausgetauscht werden soll. 

„Mit der Datto Software haben wir jederzeit alles im Blick und können flexibel auf Probleme reagieren. Für unsere Kunden bedeutet das eine einwandfreie Server- und IT-Infrastruktur, die einen reibungslosen Geschäftsablauf ermöglicht und gerade jetzt alles am Laufen hält“, resümiert Volker Frank.