Neue growr Website spiegelt Entwicklung des Startup-Netzwerks

comTeam StartUp Netzwerk growr

Das grwor Team betreut Startups in unterschiedlichen Entwicklungsphasen

Die neue Webseite von growr ist online. Mit dem Internetauftritt unter www.growr.de vernetzen sich comTeam und ElectronicPartner noch enger mit der Startup-Szene. 

Die growr Homepage präsentiert sich nicht nur in frischem Design – sondern auch mit neuen Produkten. Der Weg vom Gründer zum Unternehmer ist lang und jede Phase auf diesem Weg ist mit anderen Herausforderungen verbunden. Die Wünsche der mehr als 400 Mitglieder aus der vorangegangenen Betaphase haben gezeigt, an welchen Stellen Startups und junge Unternehmen Hilfe benötigen. Um ihren Anforderungen gerecht zu werden, wartet growr mit drei verschiedenen Paketen auf – dem Startup- und dem Grownup-Paket sowie mit growr sales.                                                                                                                              

Mit dem Startup-Paket werden ambitionierte Gründer und junge Unternehmer angesprochen, die Unterstützung bei Finanzierung und Aufbau ihres Unternehmens benötigen. Die Wingmen und Wingwomen von growr stehen den Startups bei rechtlichen und formellen Fragen zur Seite und begleiten sie von der ersten Idee über den Businessplan bis hin zum geschäftsfähigen Unternehmen. Auch in den ersten Gründerjahren können sich die frischen Unternehmer mit ihren Fragen an ihren telefonischen Business Concierge wenden. 

Etablierte Unternehmen, die ihr Netzwerk weiter ausbauen und von besonderen Konditionen durch comTeam und ElectronicPartner profitieren wollen, sollten sich das Grownup-Paket anschauen. Ein persönlicher Ansprechpartner führt die Unternehmen in den Partnerverbund ein und bringt sie auf das nächste Business-Level, indem er sie zum Beispiel mit dem Einkauf aus dem Bezugssystem des ElectronicPartner-Verbundes vernetzt. 

Mit growr sales finden Unternehmen Unterstützung, die eine Vertriebsstruktur aufbauen wollen, aber weder über die Zeit, noch über das entsprechende Personal verfügen. Startups lernen, wie man eine Vertriebsstruktur aufbaut, seine Verkaufsaktivitäten analysiert und optimiert. Zudem können sie zeitlich befristete Vertriebsmitarbeiter nach ihrem Bedarf buchen. 

Neben den drei Paketen wird growr eigene Leistungen dem Bedarf seiner Mitglieder anpassen und Partnerschaften mit Lieferanten intensivieren, um Startups den Einstieg in die Unternehmenswelt zu erleichtern. Dazu gehört auch die enge Vernetzung mit etablierten Unternehmen bei comTeam und in der gesamten ElectronicPartner Gruppe.