IT-Security Fachvortrag

comTeam und ESET laden Sie herzlich zu einem Informationstag rund um das Thema IT-Security ein. Ziel soll es sein, dass Thema Security ganzheitlich zu beleuchten und dabei das Beratungsknowhow der Teilnehmer zu stärken. 
Dabei werden alle Technologien vorgestellt, die zu einem ganzheitlichen Security-Konzept gehören.

Anmeldung ESET Tag

Teilnehmer
Anmeldung als*
Kontaktdaten
Weitere Angaben
Anmeldung für*
Kosten*
Datenschutzhinweis*

powered by

comTeam Technologie Netzwerk! Werden Sie Partner im Systemhaus Verbund

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsdaten

  • Do, 20.09.2018, Jena
    Zeit: 9.30-17.00 Uhr

  • Veranstaltungsort
    ESET Deutschland GmbH
    Spitzweidenweg 32
    07743 Jena
    www.eset.de 

  • Teilnehmerzahl: max. 30
  • Teilnehmergebühr:
    für Partner: kostenfrei
    für Interessenten: 99 EUR

Themen

Themen

  • Schutz des Netzwerkes
  • Firewall
  • Endpoint, Server Security und Verschlüsselung
  • Absicherung der PCs am Arbeitsplatz
  • Verwaltung von Passwörtern
  • Backup & Recovery Konzept
  • Physikalischen Schutz der Hardware
  • Abgeschlossen, wird der Tag mit einer Experten Diskussion, an der alle Referenten und Teilnehmer teilnehmen

Vorabendprogramm

Vorabendprogramm

Vorabendprogramm (optional)

Option 1: Museum 1806 
Welche Sicherheitslücke führte zu Napoleons Sieg über die Preußen
Treffpunk Mi. 19.06., 16 Uhr vor dem Museum 1806
Führung zur berühmten Schlacht bei Jena zwischen der von Napoleon I. geführten französischen Armee und der preußischen Armee.
Museum 1806: https://www.visit-jena.de/kunst-und-kultur/museen/museum-1806 
Jenaer Str. 12
07751 Jena
Tel. 03641/ 820925

Die Schlacht bei Jena und Auerstedt – ein historisches Ereignis von europäischer Dimension
Der 14. Oktober 1806 – dieses Datum hat sich eindrücklich in der Geschichte Jenas manifestiert. An diesem Tag fand die berühmte Schlacht bei Jena zwischen der von Napoleon I. geführten französischen Armee und der preußischen Armee statt, die für den Franzosen siegreich endete. Und genau an jenem Ort der Schlacht können Sie das Museum 1806 besuchen. Die Vorgeschichte und der Verlauf der Schlacht bei Jena und Auerstedt werden im Museum bzw. bei Rundfahrten über die Schlachtfelder ausführlich erläutert. Im Museum 1806 findet man zeitgeschichtliche Exponate, Berichte von Zeitzeugen, Uniformen und Waffen dieser Zeit sowie umfangreiches Karten- und Bildmaterial.

Option 2: Stadtführung durch Jena ab 18 Uhr ( ca. 60-90 Min.)
Historie, Hightech, Moderne Stadt. Wir zeigen Ihnen die schönsten und interessantesten Orte und Plätze in einer modernen Stadt, in welcher 1558 die Universität gegründet wurde. Der Dichter Friedrich Schiller, der Physiker Ernst Abbe und der Unternehmer Carl Zeiss lebten und wirkten hier. Wir zeigen Ihnen das Collegium Jenense, den Gründungsort der Universität Jena, das Johannistor mit Pulverturm, den Marktplatz mit dem historischen Rathaus, die Stadtkirche St. Michael und Vieles mehr. Das Stadtbild verknüpft Historie mit Modernität. Erleben Sie mit uns eine lebendige Stadt, welche zu den attraktivsten im mitteldeutschen Raum zählt. Ende der Führung um 19.00 / 19.30 Uhr vor der Restauration Stilbruch

3. Abendessen in der Restauration Stilbruch  (ab ca. 19.00/19.45, ebenfalls optional)
Wagnergasse 1-3
07743 Jena, (03641) 827171
post(at)stilbruch-jena.de
Hier sind alle Teilnehmer Selbstzahler! 

Hotels

Hotels

Hotels

Steigenberger Esplanade Jena
Carl-Zeiss-Platz
407743 Jena
+49 3641 800-0
reservations@jena.steigenberger.de
www.jena.steigenberger.de 
Entfernung zum ESET-Office: 2,5km
Preise: 97€ - 117€ inkl. Frühstück

Steigenberger MAXX Jena
Stauffenbergstraße 59
07747 Jena
+49 3641 300-0
reservations@maxx-jena.steigenberger.de
www.maxx-jena.steigenberger.de
Entfernung zum ESET-Office: 8,5km
Preise: 69€ - 89€ inkl. Frühstück

 Bei der Buchung bitte den Aktionscode CINZJN angeben.

Kontakt
Michael Seebach Michael Seebach Partnerbetreuer Ost E-Mail senden

Tel:03338 . 75 30 510

Mobil:0172. 9385 116

QR-Code
klicke zum schliessen ...